Hitler – Sein letztes Jahr, Chronologie einer Apokalypse

Autor: Harald Sandner
ISBN: 978-3-95723-130-7
Verfügbarkeit: erscheint im Juni 2018
Umfang: 672 Seiten, 17 x 24 cm
Preis: 49,95€

 

In Hitlers letztem Jahr waren mehr Tote zu beklagen als jemals zuvor in der Geschichte der Menschheit und jemals danach. Der Strudel der Zerstörung, in dem der Nationalsozialismus versank, ist einzigartig. Niemals zuvor sind beim Zusammenbruch eines Reiches so viele Menschenleben ausgelöscht, so viele Städte vernichtet und ganze Landschaften verwüstet worden. Nie wurden durch die Entscheidungen eines einzelnen Menschen so viel Leid und Elend über die Welt gebracht.

Harald Sandner schildert das letzte Jahr des Zweiten Weltkriegs aus Sicht des Hauptverantwortlichen Adolf Hitler, aber auch aus der Perspektive der Historiker mit heutigem Wissen – so detailliert im Kontext der militärischen und politischen Zusammenhänge wie nie zuvor.
Wie veränderte sich Hitlers Führungsstil? Wann setzte sein zunehmender Realitätsverlust ein? Welche Rolle spielten seine Krankheiten? War er drogensüchtig? War der äußere Verfall real oder nur gespielte Fassade? Funktionierte der Geist noch oder war er geisteskrank und wusste nicht, was er tat?

Das Buch wird ergänzt durch umfangreiches, auch bisher unveröffentlichtes Bildmaterial.