Als Führer-Sofortprogramm ordnet Hitler 1940 den Bunkerbau an. Generalbauinspektor Albert Speer plant die Ausführung. Der zivile Bunker mit fünf Stockwerken und 6.500 qm Fläche wird u. a. mit sowjetischen Zwangsarbeitern errichtet. Im Berlin Story Bunker gibt es heute drei Projekte des gemeinnützigen Vereins Historiale e.V.:

Dokumentation „Hitler – Wie konnte es geschehen“
Dauer:
90 Minuten +
Preis:
12 Euro
Öffnungszeiten:
tägl. 10–19 Uhr
Letzter Einlass:
18 Uhr

Diese Dokumentation zeigt über drei Stockwerke des 6.500 Quadratmeter großen Bunkers die Geschichte des Nationalsozialismus. Wie Hitler Nazi wurde – Aufstieg der Partei – „Machtergreifung“ – Volksgemeinschaft – Zweiter Weltkrieg – Holocaust – Untergang.
Die Ausstellung mündet in die „Dokumentation Führerbunker“ mit einem Modell des Führerbunkers und dem Nachbau des Raums, in dem der Diktator Selbstmord beging. Texte in Deutsch und Englisch. Die größte Dokumentation zum Nationalsozialismus. Der Besucher geht selbst durch drei Etagen des Bunkers.


Geführte Bunkertouren
Dauer:
60 Minuten
Preis:
10 Euro
Geführte Touren:
deutsch 12 und 14 Uhr und englisch: 11am, 3pm
Tickets online: www.BerlinStory.de
oder Restplätze an der Kasse

Die apokalytischen Tage am Ende des Zweiten Weltkriegs in diesem Bunker als geführte Tour in Räumen wie 1945. Bomben auf Berlin – „Führer-Sofortprogramm Bunkerbau“ – Zwangs­arbeiter – im Bunker – Zeitzeugen – Apokalypse – Flutung durch die SS.
In diesen 1942 gebauten Reichsbahnbunker, der durch einen Tunnel mit dem Anhalter Bahnhof verbunden ist, flüchteten Reisende und Bewohner vor den Bomben­angriffen. Geführte Tour mit einem Guide, mehrmals täglich.


Berlin Story Museum
Dauer:
60 Minuten + Film „The Making of Berlin“ 25 Minuten
Preis:
6 Euro
Öffnungszeiten:
tägl. 10–19 Uhr
Letzter Einlass:
18 Uhr

Keine Atempause – Geschichte wird gemacht. Die einzige durch­gehende Erzählung zu dieser einzigartigen Stadt. Könige und Kaiser – Weimarer Republik – Nazi-Zeit – Luftbrücke – Mauerbau – DDR-Zeit – Mauerfall – heute. Texte in zehn Sprachen. AudioGuide im Ticketpreis enthalten.

 

Berlin komplett – Kombi-Ticket

Das Kombi-Ticket ist den ganzen Tag – auch mit Pause – gültig.
Preis: 21 Euro (anstatt 28 Euro)

Alle drei Angebote in diesem Bunker zusammen. Wir emp­fehlen das Kombi-Ticket – die beste Information zu Berlin. Bis zum Start der nächsten Bunker-Tour ins Berlin Story Museum, anschließend in die Dokumentation „Hitler – wie konnte es geschehen“.

 

 

Bilder zum Download
Diese Fotos dürfen bei Angabe der Quelle „Historiale e.V./Berlin Story Bunker“ frei verwendet werden (Druckauflösung ist jeweils im Bild verlinkt). Logos fragen Sie bitte an: [email protected]

 

Hochaufgelöstes Factsheet zum Download [pdf, 2 MB]