Zum Tag der Einheit: Alles über DDR & Wendezeit

DDR-Mauer-Wendezeit – das ist, neben Berlin, der wichtigste thematische Schwerpunkt in unserem Verlag. Dieses Jahr, während es auf den 25. Jahrestag des Mauerfalls zugeht, haben wir gleich mehrere neue Bücher zum Wende-Thema herausgebracht, große und kleine Bildbände, Geschichten und Geschichte.

 

Schöne-stapel

Allen, die schon zum morgigen Tag der deutschen Einheit tiefer einsteigen wollen, seien die vier Bücher von Jens Schöne ans Herz gelegt. Der Historiker hat nicht nur jahrzehntelang geforscht (und als Stellvertretender Landesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen in Berlin täglich mit Originaldokumenten zu tun), sondern ein besonderes Talent Zeitgeschichte lebendig zu erzählen.

Angefangen mit einem handlichen, aber umfassenden Buch zur Friedlichen Revolution (englische Ausgabe: The Peaceful Revolution) widmete er sich rückwärtsgehend dem Mauerbau in Ende einer Utopie und – anlässlich des 60. Jahrestages – dem  Volksaufstand vom 17. Juni 1953, was weitreichend in den Medien besprochen wurde.

Zum Abschluss erschien nun sein umfangreiches Geschichtsbuch Die DDR (englische Ausgabe The GDR in Vorbereitung). Hier findet man alle wichtigen Ereignisse aus 40 Jahren „Arbeiter- und Bauernstaat“ im Zusammenhang erklärt, viele Informationen über das alltägliche Leben in der DDR und unglaublich viel spannendes Bildmaterial.

 

Zu allen Büchern von Jens Schöne findet man hier weitere Infos, Leseproben und Bestellmöglichkeiten.

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar