Zieten-Biografie von irina Rockel bei Stapp

Man könnte sagen, Friedrich II. und sein General Hans Joachim von Zieten waren lebenslang Kumpels. „Der eine war der Donner, der andere der Blitz“.

Irina Rockel, die lange das Mueum in Neuruppin leitete, berichtet aus dem Leben des Generals der Kavallerie, über dessen persönlich bescheidene Lebensweise und seinen militärischen Mut.

In der Buchhandlung Berlin Story waren vor etwas längerer Zeit zwei Offiziere aus dem amerikanischen Generalstab, die sich nach der Grabstätte von Zieten erkundigten – und warum wir da nichts auf englisch hätten. Das soll aber kein Hinweis an den Verleger Wolfgang Stapp sein, das Buch übersetzen zu lassen. Diese Frage kam nur ein Mal.

Im zweiten Teil befaßt sich Irina Rockel mit Friedrich Graf von Zieten, dem Landrat von Ruppin, den Stifter des Museums.