Zehn Jahre CABARET in Berlin

CabaretHolger Klotzbach und Bork Melms luden zu 10 Jahre CABARET ins TIPI am Kanzleramt ein.

Dieses großartige Musical, das beste aller Berliner Stücke, wurde zunächst für die Bar jeder Vernunft arrangiert und fährt einem auch auf der großen Bühne im Tipi unter die Haut. Das Stück sei jedem ans Herz gelegt, dem Berlin am Herzen liegt.

In der Buchhandlung Berlin Story gibt es das Buch von Christopher Isherwood auf deutsch (Leb wohl, Berlin) und im englischen Original (Goodbye to Berlin). Das Buch bildete die Grundlage für das Musical.

CABARET ist auch in der berühmten Verfilmung mit Liza Minelli als DVD erhältlich.

Prof. Christoph Stölzl hielt heute die Laudatio, Bürgermeister Dr. Christian Hanke war Ehrengast. Prof. Stölzl war vor mehr als zehn Jahren auch der Laudator für den Film The Making of Berlin, der in der Berlin Story und im Historiale Berlin Museum inzwischen mehr als 90.000 Mal gelaufen ist.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar