Wieland Giebel in der Buchhandlung am Moritzplatz über „Warum ich Nazi wurde“

70 Besucher in der Buchhandlung am Moritzplatz im Aufbau-Haus, die sich die Präsentation des Buchs „Warum ich Nazi wurde“ ansehen.

Wieland Giebel, gerade vom Workshop aus Aberdeen verspätet zurück, spricht auf Einladung der Buchhandlung und des Bürgervereins Luisenstadt.