Wie konnte es geschehen – Making of … der Dokumentation

Der Bunker ist der richtige Ort für diese Dokumentation über den Nationalsozialismus „Hitler – wie konnte es geschehen“.

„Schön“ wird die Dokumentation nicht, schön im üblichen Sinn der Ästhetik.

Der Bunker wurde 1942 gebaut. Hitler hatte 1940, nach den ersten britischen Vergeltungsbomben, das Führersofortprogramm Bunkerbau erlassen. Speer als Generalbaudirektor der Reichshauptstadt führte Aufsicht.

Gestern sind wieder 520 Kilogramm Ausstellung gekommen. Hier stehen sie sortiert in den Bunkerräumen. Noch zwei Lastwagen folgen. Ende Mai machen wir auf. Inshallah.