What visitors write about us – from the guestbook

Visitors from Switzerland complain that they only see a few photos and have to pay 12 euros for them. That’s not true. We have also packed some letters to the photos. But maybe they didn’t catch your eye.

Visitors from Spain complain that this isn’t a real bunker. Very difficult. Spaniards, even when they are young, often speak hardly a word of English and one cannot explain to them beforehand that Mr. Hitler did not live here.
Or they think there should be a bunker underground and we have built a bunker above ground for the tourists.
Soon there will also be an AudioGuide in Spanish. I hope this helps. Diana has already translated everything.

Sehr lange waren heute zwei Männer aus Polen in der Dokumentation – vier Stunden. Länger ging es nicht, weil sie vor dem Konzert mit Ringo Star heute Abend im Tempodrom noch duschen wollten. Sie kennen alle Museen in Polen, die neuen in Warschau und Danzig. Hier sei die Geschichte einzigartig klar erzählt. Sie freuen sich über die Erzählung aus unterschiedlichen Perspektiven – und dass Jan Karski gewürdigt wird, ein Held in Polen, den hier kaum jemand kennt, der der britischen und amerikanischen Regierung – Roosevelt persönlich- als Augenzeuge vom Holocaust berichtete – ohne jegliche Folgen für die Rettung der Juden.