Welcher Park ist das?

Autodrom_NeckelmannMan erkennt ja oben den Fernsehturm und links das Reichsluftfahrtministerium/ Haus der Ministerien/ Finanzministerium.

Aber der Park da in der Mitte, wo kommt der her? Es ist noch nicht so lange her.

Im nächsten Buch von Harald Neckelmann, der bisher Tauentzien und Friedrichstraße im Berlin Story Verlag veröffentlich hat, kommt die Geschichte von Straps-Harry und dem Autodrom. Dort konnte man ohne Führerschein Auto fahren.

Das Buch heißt Wie Buffalo Bill in Berlin sein Lasso schwang und erscheint im Herbst.

Als ich 1971 nach Berlin kam, lag das Autodrom auf dem Weg von Kreuzberg in die Stadt (= Kudamm). Ganz normal. Dann war es weg. Und heute? Heute befindet sich dort die Topographie des Terrors.