Volksaufstand im Roten Rathaus

Festsaal Rotes RathausPodiumsdiskussionEin verspäteter Eintrag über die Veranstaltung vor einer Woche. Jens Schöne stellte im gut besuchten Festsaal des Roten Rathauses sein Buch „Volksaufstand – Der 17. Juni 1953 in Berlin und der DDR“ vor. Es begrüßten Thomas Heilmann, Senator für Justiz und Verbraucherschutz sowie Jutta Kaddatz, Stadträtin für Bildung des Bezirks Tempelhof-Schöneberg. Lars-Broder Keil, Geschichtsredakteur der WELT-Gruppe, moderierte anschließend das Gespräch mit drei Zeitzeugen und dem Autoren.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar