Volksaufstand im Roten Rathaus

Festsaal Rotes RathausPodiumsdiskussionEin verspäteter Eintrag über die Veranstaltung vor einer Woche. Jens Schöne stellte im gut besuchten Festsaal des Roten Rathauses sein Buch „Volksaufstand – Der 17. Juni 1953 in Berlin und der DDR“ vor. Es begrüßten Thomas Heilmann, Senator für Justiz und Verbraucherschutz sowie Jutta Kaddatz, Stadträtin für Bildung des Bezirks Tempelhof-Schöneberg. Lars-Broder Keil, Geschichtsredakteur der WELT-Gruppe, moderierte anschließend das Gespräch mit drei Zeitzeugen und dem Autoren.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.