Vision Stadtmuseum — Gabriela Walde berichtet in der Morgenpost

Stadtmuseum nachts 800

Gabriela Walde von der Berliner Morgenpost begleitet das Stadtmuseum schon lange. Sie kann die Situation gut einschätzen und vorher und nachher vergleichen. In einem ausführlichen Beitrag in der MoPo fasst sie zusammen, was Paul Spies mit dem Stadtmuseum vorhat.

 

„… Das Mutterhaus Märkisches Museum von 1908 soll zusammen mit dem Marinehaus als Herzstück zu einem „Informationszentrum“ Berliner Geschichte entwickelt werden. Das wird dauern, bislang ist das Areal „kein touristischer Hotspot“, wie Spies kritisch festhält. Über eine Umbenennung des Hauses denkt er nach. „Denn der Name macht nicht klar, was wir hier vorhaben“

 

Lesen Sie den vollständigen Beitrag von Gabriela Walde in der Berliner Morgenpost …