Umzug im Verlag

Bald ist es soweit! Die Kollegen des Berlin Story Verlags rücken räumlich mit der Verwaltung und dem Marketing zusammen. Wer schon einmal in der Berlin Story Buchhandlung war, hat vielleicht schon einmal den ein oder anderen Kollegen aus dem Verlag auf dem Flur  im hinteren Teil der Buchhandlung gesehen. Dort haben Norman Bösch (Verlagsleitung), Stephanie Hönicke (Vertrieb) und Karima Hayit (Verlagsvolontärin) ihr Büro.

Bisher sitzen Enno Lenze (Geschäftsführer), Monika Heer (Buchhaltung – und „Nerdnanny„), Norman Kirsten (Projektleiter des Geschichtsfestivals Historiale) und Lydia Halemeier (Marketing) alleine im Hinterhinterhaus. Eigentlich muss man nur durch den Hof, aber an manchen Tagen sieht man die Kollegen des Verlags dann doch nur bei einer Zigarettenpause und kommuniziert meist per Mail oder Telefon. Um bessere Synergien zu schaffen, haben die lieben Kollegen die Kisten gepackt und sind bereit für den Umzug.

 

Berlin Story Verlag

Norman Bösch (noch hinter Gittern im alten Büro) ist wahrscheinlich gerade dabei ein neues Buch zu setzen. Das machen wir alles inhouse. Rechts neben ihm sitzt Stephanie Hönicke. Sie ist gerade unterwegs am Checkpoint Charlie, unsere Mauerbücher vermarkten.

 

Berlin Story Verlag

Noch sind nicht alle Kartons gepackt

Berlin Story Verlag

Hier entsteht das neue Büro

Comments

Schreibe einen Kommentar

You must be logged in to post a comment.