Umsatz Buchhandel rückläufig — Geschichte boomt — Itinerar trägt dazu bei


Bis 2011 geht die Grafik.

 

Danach gibt es keine solche Grafik mehr, damit die Buchhändlerinnen nicht in Depression verfallen.

 

Der Umsatzrückgang in den Buchhandlungen (also im Sortiment) beträgt im ersten halben Jahr 2107 vier Prozent. Allerdings steigen die Preise für die einzelnen Bücher.

Und der Vorjahresvergleich? Ist so nicht in der aktuellen Ausgabe des Börsenblatts zu finden, aber in diesem Blog. Es waren auch vier Prozent.

 

Allerdings: Sachbücher im Bereich Geschichte können im ersten Halbjahr eine Steigerung von sagenhaften 24,6 Prozent verzeichnen.

 

Dazu trägt nicht unerheblich das Buch von Harald Sandner bei „Hitler – das Itinerar. Aufenthaltsorte und Reisen von 1889 bis 1945“

Umfang: 2432 Seiten in vier Bänden, 2211 Illustrationen, Preis: 499€

 

Jetzt hier beim Verlag bestellen, wird sofort ausgeliefert.