Tourismus Mai 2013

Tourismus 2013_05

Über eine Million Gäste und 2, 5 Millionen Übernachtungen meldeten die Berliner Beherbergungsbetriebe dem Amt für Statistik Berlin-Brandenburg für den Mai 2013. Dies bedeutet gegenüber dem Vorjahresmonat ein Anstieg um 6,1 Prozent bei den Gästen und um 11,7 Prozent bei den Übernachtungen .
 
Die Zahl der ausländischen Gäste nahm um 11,2 Prozent zu und die der Übernac h-
tungen um 15,9 Prozent. D ie Zahl inländischer Touristen und ihrer Übernachtungen überstiegen die des Vorjahres um 3,2 Prozent bzw. 8,9 Prozent.
 
Während die durchschnittliche Aufenthaltsdauer der Besucherinnen und Besucher aus dem Inland 2,2 Tage betrug, blieben ausländische Touristen in Berlin etwas länger (2,7 Tage).