The Making of Berlin — Unter den Linden und im Berlin Story Bunker

Making of Berlin in der Berlin StoryMakingofBerlin2014n
Pfingstsonntag. Es ist kühl, die Läden sind ziemlich voll. Für die Läden und auch für den Bunker ist es besser so als knalliger Sonnenschein.
Die Bunkerführung war fast ausverkauft.

„The Making of Berlin“ hängt als Ausstellung in der Berlin Story Unter den Linden. Der gleichnamige Film läuft in englischer Sprache den ganzen Tag über. Im Museum auch.

Der Film, die DVD, “The Making of Berlin” läuft 22-mal am Tag seit Karfreitag, dem 29. März 2002. Das sind bis heute 5162 Tage, mal 22 Aufführungen pro Tag, 113.564 Aufführungen. Zusätzlich läuft „The Making of Berlin“ seit dem 1. April 2015 kontinuierlich im Kino des Berlin Story Museums im Bunker. Das entspricht 411 Tagen mit jeweils 22 Aufführungen, also 9.042.
 

122.606 Aufführungen mit durchschnittlich zehn  Zuschauern macht 1,22 Millionen Menschen, die den Film gesehen haben.
 

Verkauft haben wir von der DVD noch nicht soooo viele.