Technoloy Review bei HEISE faßt zur Fair Pay Aktion nach

Wolfgang Stieler befaßt sich auf der wichtigen Seite von Heise, der Technology Review, unter dem Titel „Bücher für lau“ ausführlich mit der Fair Pay Aktion des Berlin Story Verlags.

Stieler greift dabei vor allem die hinter der Aktion stehenden Überlegungen auf, wie sich der Buchhandel entwickeln wird und worauf sich Verlage einstellen müssen, wo es bei den zentralen Fragen des Copyrights hakt.

In seinem Beitrag wird auch auf einen zentralen Artikel in der NZZ verwiesen – dort wiederum mit ausführlicher Diskussion.

All diese Reaktionen zeigen, dass der Ausgangsgedanke richtig war und ist, nämlich zu erforschen, wie ein kleiner Verlag mit der zeit gehen kann – ohne gegenüber Amazon völlig ohne handlungsmöglichkeit dazustehen.

Hingewiesen sei hier nur darauf, dass es gegenüber dem Berlin Story Verlag keine juristische Abmahnung gab, sondern nur einen freundlichen Verweis der Preisbindungswächter.