Syrische Küche im Bayrischen Viertel

Autor: Wieland Giebel | Datum: 3. März 2016 | Kategorie: Berlin Story

Wolff und Eber, Koch Hadi, Syrien, 20160303

Wolff und Eber, Andre Schmitz mit einem Auktionshammer von Willy Brandt, 20160303
Wolff und Eber, Begrüßung, 20160303
Wolff und Eber, Besucher, 20160303Robert Eberhardt, Simon Strauss und Hadi Nsreeny eröffnen in der Kulmbacher Straße 15 in 10777 Berlin an der Ecke Regensburger Straße das Restaurant Wolff & Eber.

 

Hadi (oben), der Koch, kam vor einem Jahr aus Aleppo und hat alles mitgemacht, was wir nur aus dem Fernsehen kennen.

 

Robert Eberhardt, früher mit seinem Wolff Verlag Unter den Linden 40, wird zusammen mit Simon Strauss (FAZ) an jedem Donnerstag in dem Viertel, in dem David Bowie gelebt hat, etwas veranstalten.

André Schmitz moderiert außerordentlich locker die Auktion – mit einem Auktionshammer von Willy Brandt.