Späti – Rezension bei Amazon

Späti_320Kommentar auf Amazon: „Dieses Buch ist eine rundum gelungene Darstellung eines typischen Teils der quirligen, bunten, poppigen, trashigen, vielsprachigen, nie schlafenden und lauten Metropole an der Spree. Dem Autor ist es gelungen, jene Atmoshäre der Drei-Millionenstadt einzufangen, für die sie von so vielen ihrer Bewohner und Besucher geliebt wird. Dabei gehen die Fotos und der Text eine geniale Einheit ein, sind absolut passend aufeinander abgestimmt. Man merkt es dem Buch an, dass der Autor es nicht einfach „erstellt“ hat, nein, es ist eine Komposition, getragen von der Liebe und Hingabe zu seiner Stadt Berlin und seinem Kietz Neukölln.
Diese Foto- und Textreportage ist für jeden, der Berlin erkunden will und dabei auch jene Teile der Stadt entdecken und verstehen möchte, die etwas abseits der großen Sehenswürdigkeiten liegen, ein wichtiger Reiseführer. Welchen Reisebuchverlag man auch immer bevorzugt, ob Baedecker, Polyglott oder Marco Polo, „Der Späti“ ist jedem neugierigen Berlin-Besucher als spannende Ergänzung zu empfehlen.“
Von V.P., nicht vom Verlag bestellt, nicht vom Verlag bezahlt
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar