Sonntag, 9. Januar 2011

Unter den Linden in Berlin, Ralph Hoppe und Hans-Werner Klünner, panorama BerlinUnter den Linden Haus für Haus und in wundervoller Grafiken von ganz früh mit der Lindenrolle und dem Lindenpanorama bis heute. Viele Jahre hat Dr. Ulrich Giersch von der Edition Panorama Berlin daran gearbeitet. Das Buch ist eine Augenweide, eine helle Freude.
Die Texte stammen von Hans-Werner Klünner (1928 – 1999), einem der bedeutensten Stadthistoriker sowie von Ralph Hoppe, der nahezu täglich unter den Linden Führungen für Stattreisen macht und reichlich darüber publiziert hat.
Unter den Linden in Berlin, Ralph Hoppe und Hans-Werner Klünner, panorama Berlin
Voller Vogelschaupläne, Fotos, Auszügen aus dem Straube-Plan, Auszüge aus dem Pharus-Wegweiser mit Angaben Haus für Haus im Jahr 1910. Dicht. Satt. Vorbildlich.
Hier kann man dieses schöne Buch für nur 19,80 Euro gleich bestellen. Es liegt zudem der große Plan Berlin 1928 und heute, wiederum aktualisiert.

Unter den Linden in Berlin, Ralph Hoppe und Hans-Werner Klünner, panorama Berlin
Das Buch läßt sich auch lesen als Geschichte der Berlin Story. Nur wenige bauten UdL hatten den Krieg überlebt. In drei dieser kurz nach 1900 gebauten Häusern war/ist die Berlin Story. Zwei (UdL 40 und UdL 10) stammen von den gleichen Baumeistern/Architekten.

Renntrabi
„So einen blöden Zebra-Trabi will ich schon gar nicht. Einen Polizei-Trabi auch nicht. Ich will NUR einen Renntrabi!“
Knabe, etwa 6 Jahre alt, lautstark, mit gesunder Lunge.

DuMont direkt BERLIN von Wieland Giebel ab jetzt lieferbar.DuMont direkt BERLIN von Wieland Giebel ist ab jetzt lieferbar.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar