Sonntag, 7. November 2004

Da fällt der italienischen Kundin vor Verblüffung die Tasche aus der Hand. Erst wird sie an der Kasse von Gianluca vollendet auf Italienisch bedient. Der holt Michela für die Beratung bei den T-Shirts, und es geht in bestem Italienisch weiter.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar