Sonntag, 6. März 2005

Unsere Kunden sind die absoluten Berlinexperten und lassen uns an ihrem Wissen teilhaben. In einer Broschüre über den Invalidenfriedhof kommt Werner Mölders vor, ein Jagdflieger, erfolgreichster der Legion Condor in Spanien, wo Deutsche den putschenden General Franco unterstützten. Im Zweiten Weltkrieg blieb Mölders Sieger in 115 Luftkämpfen. Jürgen Bathe, der stellvertretenden Vorsitzende der Berliner Bärenfreunde e.V., teilte jetzt uns und dem Verlag der Broschüre über den Invalidenfriedhof jetzt weitere Details zum Absturz des Jagdflieders am 22. November 1941 an der Ostfront mit, wie erst der eine Motor ausfiel, dann beim Landeanflug der andere und der Adjutant sowie der Bordmechaniker überlebten. Die Quellen dazu finden sich in einem Buch von Fritz von Forell aus dem Jahr 1976.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar