Sonntag, 6. Januar 2008

BuchVerlag des Monats

Auf der Seite der Zentral- und Landesbibliothek sind wir so etwas wie der Verlag des Monats geworden. Seit 2003 gibt es den Berlin Story Verlag, der sich klammheimlich zu einem der führenden Verlage für Berlinliteratur entwickelt hat.

Kellerhoffs Fuehrerbunker Das aktuelle Kiez-Magazin berichtet über Mythos Führerbunker von Sven Felix Kellerhoff. Die Aufmerksamkeit für Hitlers letzten Unterschlupf bei Berlin-Besuchern ist ungebrochen. Nur eine Info-Tafel weist darauf hin. Das Buch des bekannten Historikers und Publizisten (zentral) zeigt, wo sich der Bunker befand und was an seiner Stelle heute steht.

Es erläutert die Baugeschichte der Betonhöhle, schildert das Drama des Untergangs anhand von Berichten von Zeitzeugen und geht auf die Versuche ein, den Bunker zu beseitigen. Fotos und genaue Pläne veranschaulichen die Lage und das Leben im Bunker.

Marion Hanel redet mit Wieland Giebel

Auf Radio Berlin 88,8 hat die Redakteurin Marion Hanel ihren Gast Wieland Giebel über seinen Werdegang und die Berlin Story berichten lassen, bis sie das Mikro nach zehn Minuten weggezogen hat. Freundlicherweise hat uns Michaela Pollmar die MP3 Datei der Sendung geschickt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar