Sonntag, 5. Dezember 2010

Nuclear Blast WebShop
Im Online-Shop Nuclear Blast gibt es jetzt auch unsere Bücher – unter der Abteilung reading matter, Lesefutter. Wir freuen uns.
1704 von Dr. Gerd Zuchold
Dabei ist auch das Buch über Berlin im Jahr 1704 von Dr. Gerd Zuchold. Zuchold hat den Adresskalender ausgegraben. Bei „Adresskalender“ denkt man an Adressbuch oder an Kalender – aber es ist eher ein Almanach, der beschreibt, wie es 1704 in Berlin war. Leibniz, der Philosoph und Gründer der Akademie der Wissenschaft, hatte angeregt, den Kalender mit hochaktuellen Berichten anzureichern, damit er sich besser verkauft. Das Kalenderprivileg hatte die Akademie. Sie sollte sich über den Verkauf des Kalenders finanzieren. Kein anderer durfte Kalender drucken. Andere Kalender wurden als Raubdruck angesehen und konfisziert.

Die Bücher im Nuclear Blast Online Shop sind innerhalb von 3 Tagen lieferbar. Daran sollte sich Verlagsleiter Norman Bösch ein Beispiel nehmen. Er behauptet steif und fest, das Buch komme erst im nächsten Jahr heraus. Es sei fertig geschrieben, fertig gesetzt und momentan bei der letzten Durchsicht. 1704 wird aber leider nicht 24.80 Euro kosten (wie angekündigt), sondern eher 50 Euro. Es werden 700 Seiten sein.

Buesching, herausgegeben von Gerd Zuchold

Man kann sagen, dass es wieder so eine kleine verlegerische Großtat wird. Denn das Buch gibt es schon sehr lange nicht. Schon gar nicht kommentiert. Wir gehen damit noch weiter zurück als mit „Büsching“, also Berlin und Brandenburg 1775, der ausgehenden Zeit von Friedrich dem Großen. Auch dieses Buch wurde von Gerd Zuchold herausgegeben.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar