Sonntag, 30. August 2003

Hausaufgaben machen, das bedeutet, die Berichte der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durchlesen, die sie monatlich schreiben. Jeder nimmt an zwei Stadtführungen im Monat teil, berichtet darüber und erwartet einen kurzen Kommentar. Diesmal waren mehrere Mitarbeiter bis in den frühen Morgen hindurch auf der Langen Nacht der Museen. Die Teilnahme an Stadtführungen soll qualifizieren. Wir wollen Kunden gute Auskünfte geben können. Führungen gelten als Arbeitszeit und werden bezahlt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar