Sonntag, 3. Oktober 2004

3. Oktober
Zack, zack. „Kannst Du dieses Paket ins Adlon bringen? Der Kunde aus Saudi Arabien muß gleich zum Flughafen!“ In dem Paket ist eine Ampelmännchen-Ampel. Die hing einst in Halle. Dort hat der Hersteller des originalen Ampelmännchens diese Ampel aus Gusseisen ausgetauscht gegen eine pflegeleichtere aus Plaste. Wir bekommen dann die aufgearbeiteten Alten aus der ganzen DDR. Winni baut eine Blinkanlage ein, die man auf schneller oder langsamer stellen kann, dann ist das Produkt fertig.

Gleich noch eine Lieferung: 22 Führerbunker an Dussmann. Die werden sogar abgeholt, weil es so eilig ist. Silke, die bei uns gelernt hat und jetzt die Sprachenabteilung bei Dussmann macht, kommt eben die paar Schritte zu uns rüber.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar