Sonntag, 27. Juni 2004

Am Sonntag ist der Laden voller männlicher Pärchen, die sich knappe T-Shirts holen. Und ein Archäologe aus Estland will wissen, wo der Führerbunker ist, sagt aber dann, unser Buch sei falsch. Da sei er nicht gewesen. Nervig. Was soll man mit Besserwissern dieser Art machen? Oft kommt es nicht vor. Häufig trifft es die jüngeren Kolleginnen, denen ältere Männer ihr historisches Wissen vermitteln wollen. Oder, noch schlimmer, Lehrer, die nicht davon ablassen können, abzufragen. Nach Möglichkeit greifen wir ein und lassen die jüngeren Kolleginnen in die Küche verschwinden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar