Sonntag, 27. Januar 2008

Felix kellerhoff in der WAMS ueber  die Akzisemauer im Verlag der Berlin Story

Sven Felix Kellerhoff berichtet ausführlich in der Welt am Sonntag über das Buch Die Berliner Akzisemauer von Helmut Zschocke aus dem Berlin Story Verlag. Spätestens seit dem nachgestellten Einzug des Franzosenkaisers Napoleon im Oktober 2006, genau zum 200. Jahrestag, wissen die meisten Berliner, daß einst ihre Stadt am Brandenburger Tor aufhörte … Bisher hat es kein nennenswertes Buch über die vorletzte Mauer der Mauerstadt gegeben. Das hat der gelernte Wirtschaftshistoriker Helmut Zschocke jetzt geändert. Sein durchgehend farbig illustrierter Band behandelt die Zollgrenze, ihren Abriß im 19. Jahrhundert und ihre wenigen Spuren erschöpfend – ohne je den Leser zu erschöpfen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar