Sonntag, 26. Juli 2009

Prinzessin wartet auf das Prinzessinnenbuch
Vesprochen, wenn du dich meldest, bekommst Du vor Weihnachten das Prinzessinnenbuch. Magdalena Schupelius schreibt gerade daran – für dich, für viele Kinder, für ihre Kinder. Dann sollen vor Weihnachten Bücher zu Königin Luise (vormals Kronprinzessin Luise), Friedrich dem Großen und der Berliner Mauer kommen.

Stattreisen startet eine Tour vor der Berlin Story
Klaus Kowatsch (links) von Stattreisen und gleichzeitig von Tonwelt, den profesionellen Tönemachern, beginnt eine Tour im Hof der Berlin Story. Er erreicht die Teilnehmer über einen Sender. Dann versteht man ihn viel besser in der Stadt. Und unterwegs kann er Originaltöne einspielen wie Mr Gorbatschow, open this gate.
Von der Berlin Story aus finden viele Stadtführungen statt.

Michael Bienert Stille Winkel Berliner Mauer

Michael Bienert und der Regierende Bürgermeister von Berlin in seiner Rolle als Kultursenator laden ein am Donnerstag, dem 30. Juli 2009 um 11 Uhr 30 am Parlament der Bäume/Schiffbauerdamm gegenüber der Bundestagsbibliothek zu einem literarischen Pressetermin.
Der langjährige Mauerspaziergänger und Autor Michael Bienert stellt sein neues Buch über den kreativen Umgang der Berliner mit der Mauer und dem Mauerstreifen seit der Wende vor. In „Stille Winkel in Berlin“ beleuchtet er dieses Thema aus ungewöhnlicher Perspektive. Das Buch ist soeben im Ellert & Richter Verlag erschienen.
Michael Bienert ist der Moderator des Historiale-Kongresses.
Eine Kutsche parkt vor der Berlin Story

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar