Sonntag, 24. Dezember 2006

image
Rappelvoll am Heiligen Abend und wir kriegen nach 15 Uhr die Besucher nicht richtig raus. Wir könnten bis spät abends auflassen, weil die Griechen und Spanier und Holländer nicht wissen, wo sie hinsollen. In der amerikanisch oder eher wohl englischen Gruppe kam die inzwischen seltener gewordene Diskussion auf, ob Hitler wirklich verbrannt ist, oder vielleicht …
Jetzt, wo wir auf historische Aufführungen spezialisiert sind, könnten wir ja am 30. April an der Schranke vorm Führerbunker so ein kleines Feuerchen …
Naja, fröhliche Weihnachten. Morgen geht’s weiter (Wir haben ab 10.30 bis 19.00 Uhr an beiden Weihnachtstagen geöffnet).

Donnerstag, 22 Dezember 2006
image
Die 16 Fontänen des Engelbeckens sprudeln im Hintergrund, während vorn Planer und Ausführende darauf anstoßen. Klaus Lingenauber (wahrscheinlich mit Apfelschorle), Volker Hobrack und Klaus von Krosigk im Vordergrund, also die Gartendenkmalpflege, der wir dies alles zu verdanken haben und der Bürgerverein Luisenstadt in Person seines Vorsitzenden Hobrack. Man kann sich kann vorstellen, wie schön das ist! Im nächsten Jahr kommen noch die Pergolen entlang der Mauer, Licht – und wenn alles gutgeht, werden die Fontänen nachts beleuchtet.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar