Sonntag, 22. Oktober 2006

Um 22 Uhr war es am Brandenburger Tor noch so voll wie mitten am Tag. Die Besucher können sich gar nicht sattsehen an den schönen Farben Unter den Linden. 1806 wurde das Tor durch den Einzug Napoleons zum nationalen Symbol.
image
Wir nutzten den Abend zu einer Stellprobe an der Quadriga mit Napoleon, um am nächsten Wochenende gut vorbereitet zu sein. Alles ist gut vorbereitet, nur für Napoleons Truppen suchen wir dringend noch eine Gulaschkanone.
image

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar