Sonntag, 2. Juni 2009

Erfolg durch Stil und Etikette, Uwe Fenner

Obwohl häufig vernachlässigt, sind Höflichkeit und gutes Benehmen nach wie vor Türöffner auf dem beruflichen und gesellschaftlichen Parkett. Wer umgibt sich nicht lieber mit Menschen, für die Rücksichtnahme und Zuvorkommen keine Fremdworte sind? Es steht außer Frage: geschmackvolle Kleidung, Tischmanieren oder vollendete Gastgeberschaft tragen eine Menge zum positiven Miteinander bei … Jeder, der Karriere machen will und jeder, der sich auf dem gesellschaftlichen Parkett zurechtfinden und anständig verhalten möchte, liegt mit diesem umfangreichen Werk richtig.
Ideal auch als Geschenk! 29.00 € zzgl. Versand – auf Wunsch vom Autor signiert. Der Autor sitzt aber (leider) nicht immer hier und wartet.
Stil und Etikette mit Uwe Fenner
Bestellen Sie beim Institut für Stil und Etikette, wir schicken Ihnen das Buch dann.

Eine italienische Gruppe besucht uns und macht super Werbung fuer die Berlin Story
Eine italienische Gruppe besucht uns und macht super Werbung für die Berlin Story.

Mitropa Geschirr
Mitropa Geschirr. „Ist das echt?“ ja, echt. Die Mauersteine auch. Das Geschirr gibt es nur hier. Echt. Und in dem Buch geht es nicht um die Partei namens SED, sondern um Design zu der Zeit.
Corona Bus Party
Tagsüber, wenn der Bus mit lauter Partymusik vorbeikommt, ist es eher wie Kindergeburtstag, abends so ein bißchen wie im Club. Sonst gab es keine Demos heute.

Masuren in Polen, Irkuts in Sibirien und Hong Kong nicht so richtig in China. Da kommen unsere Mitarbeiter her, die heute arbeiten. Maja, die in Berlin studiert; Buchhändlerin Mandy (Sibirien ist ihre zweite Heimat); und Cassandra von der Uni Hong Kong. Wenn Mackenzie aus den Vereinigten Staaten und Simon aus England nicht hier sind, sind wir eher östlich ausgerichtet.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar