Sonntag, 2. Januar 2005

Heute sind mehr junge Leute im Laden. Die sind inzwischen aus dem Koma-Zustand nach Silvester erwacht, wenn auch die Augen noch überwiegend glasig erscheinen.

Die Frage, wo eingehende Ware im neuen Laden ausgepackt wird, interessiert zwei Mitarbeiterinnen, ohne daß eine richtig gute Antwort erfolgt. Dann hört man sie tuscheln: „Alt-68er. Mit Planen haben sie es nicht so. Immer nur auf Demos gewesen. Wir als Kinder sind davon bis heute traumatisiert.“

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar