Sonntag, 17. Juli 2005

Wahrscheinlich sind wir die einzige Buchhandlung Berlins, in der es keinen Harry Potter gibt. An Wochentagen schicken wir zu Hugendubel und Dussmann. Heute, am Sonntag, stehen die Kunden auf dem Schlauch. Wir empfehlen die Bahnhofsbuchhandlung, sind uns aber nicht sicher, ob Harry Potter dort tatsächlich geistert.
 
Dieses Buch hier ist ja gut, sagen die holländischen Besucher, aber die Berlin Story ist hier auf der Karte falsch eingetragen. Wir leiden, wir leiden. Ich weiß das ja. Das ist die Karte aus der holländischen Fassung meines DuMont Buchs, in den Niederlanden herausgegeben von ANWB, dem dortigen ADAC. In der nächsten Ausgabe wird alles wieder in Ordnung sein. Die Berlin Story ist dann am richtigen Platz. Die neue deutsche Ausgabe, soeben erschienen, ist natürlich schon korrigiert.
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar