Sonnabend, 4. Dezember 2004

Das Rundschreiben mit der Ankündigung des Umzugs ist teilweise schon von der Post ausgeliefert worden und hat zur Folge, daß nach dem Buch von Gräfin Voss gefragt wird, das am ersten Dezember hier sein sollte. Ist es aber nicht. Der Druckerei war ein Mißgeschick beim Druck des Umschlags passiert. Jetzt entschuldigen wir uns immer wieder. Das Gut von Gräfin Voss gibt es noch. Das wissen wir jetzt. Es wurde von einem Berliner gekauft und wird gerade restauriert. Er suchte bisher verzweifelt und erfolglos nach diesem Buch. Montag wird es angeliefert. Und wir werden hier weiter berichten, was wir darüber und die Broschüre der Pastorin erfahren können, die die Geschichte des Guts aufgeschrieben hat.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar