Sonnabend, 30. Januar 2010

Dinner_Krimi im Berlin_Story_Salon von der WebCam aus, so wie es sich jeder ansehen kann, Hauptgang
Dinner Krimi im Berlin Story Salon

von der WebCam aus, so wie es sich jeder ansehen kann. Hier Hauptgang Poulardenbrüstchen in Rieslingsoße mit Kartoffelgratin und Vichy-Karotten.
Dinner_Krimi im Berlin_Story_Salon von der WebCam aus, so wie es sich jeder ansehen kann, Lucy sucht sich einen Zulu in Honululu
Lucy sucht sich einen Zulu in Honululu.
Dinner_Krimi im Berlin_Story_Salon von der WebCam aus, so wie es sich jeder ansehen kann, Kommisar
Kommissar Engelbrecht (rechts) ermittelt im Publikum. Den Kommissar gab es in den Zwanzigern tatsächlich.
Dinner_Krimi im Berlin_Story_Salon von der WebCam aus, so wie es sich jeder ansehen kann, 20er Jahre Designer Nachthemd von Charming Styles
Die Dessous-Vertreterin Charly (rot, auf der Bühne) hat ein neues Zwanziger Jahre Designer Nachthemd, für diesen Dinner Krimi angefertigt von Charming Styles.
Dinner_Krimi im Berlin_Story_Salon von der WebCam aus, so wie es sich jeder ansehen kann, Nachthemdschlampe
Lucy (rechts) meint, Charly (links) sei eine Nachthemd-Schlampe.
Dessert
Dessert. Die Kriminellen dreier Ringvereine aus den Zwanzigern (= das Publikum) lassen es sich gut gehen.
Dinner_Krimi im Berlin_Story_Salon von der WebCam aus, so wie es sich jeder ansehen kann, Applaus
Applaus.
Dinner_Krimi im Berlin_Story_Salon von der WebCam aus, so wie es sich jeder ansehen kann, Appolonia
Alles klar für Appolonia, am Sonntag um 15 Uhr.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar