Sonnabend, 29. Dezember 2007

Kreuzberg SO 36

Mit diesem Buch liefen heute Nachmittag drei fröhliche junge Leute durch Kreuzberg, suchten die Stellen, an denen die Fotos aufgenommen wurden und fotografierten sich gegenseitig genau dort. Zufällig begegneten sie Nele (Tucholsky in Berlin) – so erfuhren wir von dieser Geschichte. Jetzt warten wir auf ein schönes Foto von der Aktion.

Im neuen Herold-Jahrbuch 2007 des Vereins für Heraldik, Genealogie und verwandte Wissenschaften zu Berlin befindet sich ein Aufsatz über das Familienarchiv der Grafen von Lehndorff. Auf Seite 63 wird auch der Berlin Story Verlag erwähnt: 2007 hat sich der Berliner Verleger Wieland Giebel der alten Schmidt-Edition von 1907 angenommen und sie nach dem Exemplar der Berliner Staatsbibliothek – im Text unverändert, aber neu gesetzt – wieder herausgegeben. Siehe auch hierin S. 547 f., Giebels Bemerkungen zur Editionsgeschichte. Darauf wies uns freundlicherweise Martin Mende vom Verein für die Geschichte Berlins hin.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar