Sonnabend, 28. Juli 2007 – Zitadelle Spandau

Gert Kinnemann als preussischer Oberjaeger zur Zeit des Siebenjaehigen Krieges auf der Zitadelle Spandau Oberjäger Gert Kinnemann mit seinen Mannen in der Zitadelle. Wir befinden uns in der Zeit des Siebenjährigen Krieges. Mit Gert besprechen wir, was er noch beim großen Ereignis in Hollabrunn mit den Soldaten aus Frankreich besprechen soll, die zur Historiale kommen, mit der Garde Imperiale und den Gendarmen. Wir werden im Nikolaiviertel und im Abgeordnetenhaus wieder ein Großaufgebot an Geschichtsdarstellern aus vielen Ländern haben. Das bedarf umfangreicher Vorbereitungen.

Salutschiessen in der Zitallle Salutschießen vor der Bühne in der Zitadelle anläßlich der Spandauer Festungsnacht.

Friedrich der Grosse auf der Zitadelle

Friedrich II., Fridericus Rex in Gestalt von Rolf Zahren. Der König war mit seinem Adjudanten und einem Teil des Hofstaats anwesend. Ehrlich gesagt, war das Programm etwas sehr bunt. Historische Darstellung, Siemens Big Band und Rockkonzert, ein bißchen Mittelalter sowie Lichterschnüre sind nicht so kompatibel. Als Volksfest gut, aber die Historiale wollen wir anders gestalten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar