Sonnabend, 26. Juni 2004

Eine Demo führt Unter den Linden entlang, auch mit süßen Jungs, finden die Kolleginnen, aber nicht die vom Christopher Street Day. Es sind viele lateinamerikanische Teilnehmer, aber auch Türken und Kurden. Jedenfalls alles gutaussehende junge Männer. Die Demo geht gegen den NATO-Gipfel in Istanbul, oder für die "Auflösung der imperialistischen Kriegsmaschine NATO!". Seltsamerweise sind keine Autonomen dabei. Vielleicht sind die ja auf der Fusion, der großen Pop- und Goa-Party auf einem ehemaligen Militärgelände in Mecklenburg-Vorpommern. Wir fragen am Montag unsere drei Mitarbeiter, ob dem so ist. Die kommen dann hoffentlich nicht erkältet von der Fusion zurück.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar