Sonnabend, 19. September 2009

Juergen Hilbrecht als Hauptmann von Koepenik, Stuerme der Begeisterung

Jürgen Hilbrecht als Hauptmann von Köpenick, Stürme der Begeisterung bei der Premiere heute.
Die bekannten Fernsehautoren Felix Huby und Hans Münch haben für den Volksschauspieler Jürgen Hilbrecht ein Kabinettstück für einen Schauspieler in 15 Rollen über das wahre Leben des Schuhmachers Wilhelm Voigt geschrieben, genannt der Hauptmann von Köpenick. Dieses Stück ist Hilbrecht auf den Leib geschrieben.
Musikalisch wird er von Kurt Frische begleitet.
Das war so schön!
Das Stück passt ideal in den Berlin Story Salon, Jürgen Hilbrecht selbst auch.“ „Wann kann ich meine Bekannten schicken?“ „Wir sind so glücklich, daß wir heute Abend dabei sein durften„.

Prinzessinnen

Luise und Friederike, hier stehen sie noch vor der Berlin Story, sie sind aber auch in einem Buch über die Entstehung der Prinzessinnengruppe von Dr. Reimar F. Lacher zu finden — und dieses Buch wiederum findet sich bei Google in der Buchsuche.
Bei Google kann man dann ohne Kosten einen Teil des jeweiligen Buchs lesen. Wenn man alles wissen möchte, müsste man das Buch allerdings kaufen. Einen Zusammenhang zwischen der Buchpräsenz im Internet und dem tatsächlichen Buchverkauf konnten wir bisher nicht feststellen. Weder werden mehr, noch werden weniger Bücher verkauft. Damit, die Bücher im Internet in Auszügen auf möglichst vielen Plattformen verfügbar zu machen, beschäftigt sich die Marketingabteilung.
Von der Marketingabteilung wird auch gerade das Rundschreiben 36 vorbereitet. Die Buchhändlerinnen und ich suchen die Titel heraus, das Marketing bereitet den Rohbau vor, die Scans der Titel, die Daten zum Buch. In der Marketingabteilung wird auch die Adressdatei verwaltet, die zwischen 20.000 und 30.000 Kundenadressen enthält.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar