Sonnabend, 18. Oktober 2008

E book text
E book bild So sieht das neue E Book aus. Wir sind unterschiedlicher Meinung. „Bücher sind doch anders zu handhaben. Man kann elektronisch (erst noch) langsam umblättern. In den nächsten Jahren wird sich da nicht Gravierendes tun. Es gibt immer wieder technische Entwicklungen, die sich nicht durchgesetzt haben wie das Bildtelefon.“ –
“ Musik downloaden veränderte die Musikindustrie in sehr wenigen Jahren. Cassette – CD – Stick, das ging ganz schnell. Nur eine einziges leichtes Gerät mit in Urlaub nehmen statt 10 schwerer Bücher ist bequem.“
Masse in der Mitte
Masse an der Seite der Buchmesse Das Ende des Buchs? Diese Massen von Menschen sprechen nicht dafür.
Recai Recai Hallac, der türkische Übersetzer aus Kreuzberg, mit Kollegen auf dem Übersetzerforum. Die Türkei war Ehrengast der Buchmesse.
Schokokuchen Eine Anregung zu unserer Weihnachtsfeier. Wer kann so einen tollen Schokoladekuchen backen?
Mangas draussen Lebendige Mangas zu Hunderten, vielleicht zu Tausenden.
Manga Wann hat man das schon diese tollen, lebendigen Comicfiguren gleichzeitig mit Bushido und Rafik Shami.
Knutschender Vampir auf der Buchmesse

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar