Sonnabend, 17. November 2007

Weihnachstsrundschreiben 2007 Berlin Story

Das Weihnachtsrundschreiben ist fertig, besser denn je gedruckt, in einer Auflage von 7.000 Exemplaren und dicker denn je mit einhundert Buchbesprechungen. Davon sind allein vom Berlin Story Verlag 15 neue Bücher, etwa die Hälfte davon bereits lieferbar, die meisten anderen werden vor Weihnachten fertig.

Das Rundschreiben ist noch nicht verschickt, dennoch ist heute ein Büchertag. Die Buchhandlung ist voll, wir verkaufen viel mehr Bücher als Souvenirs. In den Hochsommermonaten ist es gelegentlich andersrum. Am Montag gehen die Buchbesprechungen online, dann können Sie hier auch alles nachlesen. Das Rundschreiben kann man abonnieren, auf Papier per Post oder als Email-Hinweis.

Über der Buchhandlung wummert es. Die Bässe der Band bringen das Tragwerk in Schwingungen. Das wird ein Fest am Dienstag!

Dr. David Th. Schiller in der Berlin Story

Dr. David Th. Schiller ist Herausgeber der Zeitschrift VISIER, die sich mit allen Aspekten von Waffen beschäftigt, deswegen auch viel mit Geschichte. Ihn interessieren unser Geschichtsdarstellungen der Historiale. Schiller stammt aus Berlin und kam mit Gert Kinnemann zu Besuch, unserem Militärberater. Colonial Williamsburg in den USA, das größte historische Museum mit Geschichtsdarstellungen, besuchte Schiller bereits im Alter von 25 Jahren und war begeistert. Heute gilt er als Terrorismusexperte. Er baute früher Spezialpolizeieinheiten auf. Schiller gehört zu den kritischen Sicherheitsxperten. „Irgendwann werden wir einen riesigen Röntgenapparat haben, mit dem man die gesamte Bevölkerung durchleuchten kann – man weiß immer, wer wann wo unterwegs war. Ein Wunschtraum, den viele Überwachungsstaat-Theoretiker zu Zeiten des Dritten Reiches und der Stasi immer wieder hatten, und der jetzt wieder fröhlich Urstand feiert“, sagte er in 3Sat.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar