Sonnabend, 16. Februar 2008

Historische Leuchtschrift Buchhandlung

Historisch ist auch, was aus der Zeit der DDR stammt. Diese Leuchtschrift „Buchhandlung“ lagert beim begnadeten Grafiker und Alles-Sammler Till Kaposty-Bliss. Till hat das Erscheinungsbild unserer Bücher festgelegt. Jetzt denken wir ( = Monika Bauert) darüber nach, wie wir diesen Teil der Geschichte integrieren können.
Unter den Linden 26 entsteht derweil schon das Wichtigste: Die Kundentoiletten. Mit Gipskarton werden die Räume abgeteilt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.