Sonnabend, 11. August 2007

Irandemo gegenueber der Berlin Story Keine Steinigungen im Iran; keine Hinrichtungen im Iran; keine Geschäfte mit den Mullahs. Irandemo der international organisierten Widerstandsgruppen bei strömendem Regen unter dem Vordach der Komischen Oper gegenüber.

   Der HistorialeTisch in der Buchhandlung Berlin Story Der Historiale-Tisch, den Antje heute aufgebaut hat. Im Mittelpunkt das Buch zu Staatsbankrott von Dr. Susanne Brockfeld, die die Historiale in diesem Jahr im Bankhaus Löbbecke eröffnet. Rahel Varnhagen wird im Abgeordnetenhaus empfangen, Königin Luise wird sich aus Tilsit melden.

Im Kinoraum liegen mehrere Paletten Programme zum Tag des Offenen Denkmals. Die teilnehmenden Gruppen können sich dort Exemplare abholen. Dabei waren die Initiatoren der Meinung, uns etwas Gutes zu tun. Wir helfen gern, wußten aber aus Erfahrung (Vorjahre, Schloßverein; Unterschriften Museumsinsel), daß da nur die größten Blindfische kommen, die keinen Blick nach rechts oder links werfen und absolut nicht sehen, was wir bieten. So war es auch heute. Überwiegend an der Kasse stehend nahm ich die Leute in Empfang, die Programmhefte abholten und beobachtete, wie sie blind durch die Buchhandlung tappten, ihr Päckchen abholten und wieder verschwanden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar