Sonnabend, 11. April 2009

Neue Veranstaltungen im Berlin Story Salon, Vorankündigungen

1. Ab dem 18. Juni 2009 läuft Paul und Paula: ein Soloabend mit Live-Musik und Puppen frei nach Ulrich Plenzdorf
2. Jürgen Hilbrecht in Immer weiter mit Otto Reutter gibts ab 23. Juli 2009.
3. Nochmals Jürgen Hilbrecht, diesmal in Das Schlitzohr von Köpenick, gibts ab 19. September 2009.
Mehr zum Programm hier.
4. Ein weiteres neues Stück der Chanson-Nette heißt Mut und Schnauze – Die Wasserminna vom Zirkus Busch und läuft ab 26. August 2009.

jupp
Wem sieht er ähnlich? Youssef, Josef oder auf gut deutsch Jupp. Endlich hat Heyam uns ein Foto ihres zweitens Sohns geschickt.

Schabowski Cover

Günter Schabowski, Wir haben fast alles falsch gemacht. Gestern ging es im Tagebuch um das unsägliche Geheule über die Eingliederung der DDR in die Bundesrepublik. Daß innerhalb von drei Tagen 15 000 Bürger der DDR über Ungarn in den Westen flohen, als im September 1989 die Grenze offen war, daß Tausende und dann nochmal Tausende und nochmal Tausende in die Botschaft in Prag flüchteten, das alles wollen die DDR-Verteidiger nicht wahrhaben. Schabowski berichtet in seinem Buch nicht nur, wie es im Politböro („Wir Illuminaten des Regimes“) direkt zum Mauerfall kam, wie er nachts zum Übergang Heinrich-Heine-Straße fuhr und ihm ein Stasi Mann sagte „Genosse Schabowski, seit kurzem lassen die Grenzer die Leute passieren. Es hat keine besonderen Vorkomnisse gegeben.“ Ein Witz, als sei das die normalste Sache der Welt.
Schabowskis Buch ist so herausragend, weil seine grundsätzlichen Gedanken weit über DDR-Kritik hinausgehen. Er beschreibt, wie Menschen zu einer Weltanschauung kommen, die von Prophezeiung geprägt ist, die es kaum mehr möglich macht, aus dem System auszusteigen, das auf die einzige mögliche Wahrheit gegründet ist. Seine Gedanken sind also auch anzuwenden auf die westdeutsche Linke, auf deren Verbohrtheit und deren Versagen – auf meine Vergangenheit.
Günter Schabowski bestellen

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar