Schwanenhaus im Engelbecken gülden gekrönt

Das Schwanenhaus im Engelbecken erhält jetzt eine güldene Krönung.

Vor einiger Zeit war es durch Vandalen vom Floß ins Wasser gestoßen worden, wurde von der Feuerwehr gerettet, repariert, mit Holzschutz gestrichen. Heute setzten Volker Hobrack und Wieland Giebel das Dach instand.

Die Krönungskuppel baute Albert Liesinger von AG Blech. Heute wurde sie vergoldet. In den nächsten Tagen wird das Schwanenhaus wieder ins Engelbecken gesetzt.

Das Buch zum Engelbecken mit den historischen Fotos des Schwanenhauses

Die Geschichte des Schwanenhauses in diesem Tagebuch ….