Schwanenhaus – Engelbecken – Rettungsaktion am Sonntag

Philipp Stute berichtet heute ausführlich im Tagesspiegel über die Rettungsaktion des Bürgervereins Luisenstadt und den Vandalismus am Schwanenhaus und im Café.

Lesen Sie den ausführlichen Bericht im Tagesspiegel innerhalb der hervorragenden Aktion: Wie Initiativen Berlin verschönern …

Zum Engelbecken und zum Luisenstädtischen Kanal erschien ein von Klaus Duntze in sechs Jahren Arbeit recherchiertes, grundlegendes, anschauliches, extrem umfangreich mit alten und neuen Fotos, mit Plänen und Skizzen versehenes Buch, von den ersten Strichzeichnungen des Kronprinzen Friedrich-Wilhelm IV., als dort nur Felder waren, über die Zeit des Kanals, die Berliner Mauer, bis zur Wiedererstehung des Ortes mit Tatkraft und Leidenschaft.

Das Buch aus dem Berlin Story Verlag zum Engelbecken von Dr. Klaus Duntze …

An diesem Sonntag, dem 12. August 2012 um 11 Uhr suchen wir starke Männer, die das Schwanenhaus wieder auf das Floß stellen. Badehose und alte Turnschuhe wegen des schlammigen Bodens wären hilfreich.