Schornsteinfeger in Berlin — Der Schornsteinfeger- Verlag über das Buch von Bernd Müller

50 Jahre Schornsteinfeger in Berlin
Broschiertes Buch
Bernd Müller war selbständiger Bezirksschornsteinfegermeister in Ost-Berlin, nie in der Partei, nie in einer Massenorganisation, dafür mit Berliner Schnauze unterwegs.
Dieses Buch beschreibt unverblümt und witzig, wie in der DDR der Schwarzhandel funktionierte, wie Mängelscheine neue Ware brachten, wie verschoben und organisiert wurde weil nichts da war, es aber laufen musste. Es verkamen von Anfang an die Substanz der Wohnhäuser, der Werkhallen, aber auch das Verantwortungsgefühl und der Intellekt, weil der Sozialismus die Unfähigen, die Mitläufer und Duckmäuser hochspülte.
Müller schildert die Risiken und Nebenwirkungen des Lebens als Schornsteinfeger – von wegen früher war alles besser.

50 Jahre Schornsteinfeger in Berlin, Bernd Müller, 160 Seiten, zahlreiche Abbildungen, 19.95 €