Rückblick Berlin Story Salon

Robert Kreis … das wäre gestern gewesen.

Wir werden von Besuchern und von den Stadtführern immer wieder gefragt, ob es mit dem Berlin Story Salon weiter geht. Nein, leider nicht. Wir haben die Räume nicht dafür und wollen uns lieber auf die Kernkompetenz Bücher und Geschichte beschänken („lieber“ stimmt aber eigentlich nicht).

Die gesamte Einrichtung des Salons und der Küche, in der wir das Essen für die Dinner-Show vorbereitet haben, ist nicht mehr da. Ein Konkurs-Aufkäufer hat das alles abgeholt, auch das Café. Das hat wirklich wehgetan. Diese gesamte Einrichtung ist weg, muss aber bei der Bank, die damals den Kredit dafür gegeben hat, noch abgezahlt werden.

„Sie haben das Glück der Tüchtigen“, sagte uns neulich ein Politiker. Wir sind dankbar, dass es weiter geht und dass wir wieder Unter den Linden sein zu dürfen.