Rita Süssmuth — Eberhard Diepgen — Sven Felix Kellerhoff

25 Jahre Hauptstadtbeschluss – Podium: Die Entstehung der Berliner Republik
cover_hauptstadtbeschluss_3d_web.jpg
Der Hauptstadtbeschluss war eine Entscheidung, die Emotionen zwischen Jubelfeier und Schockstarre hervorrief.
Ein Tag im Juni 1991, der in die Geschichte eingehen würde, ein Tag, der Geschichte machte. Gemeinsam mit Prof. Dr. Rita Süssmuth, damals Bundestagspräsidentin, Eberhard Diepgen, Regierender Bürgermeister a.D., und Prof. Dr. Manfred Görtemaker, Historiker der Universität Potsdam, möchten wir zurückblicken auf den Tag, der das politische Berlin wiederbeleben und Deutschlands Zukunft entscheidend prägen würde. Die Moderation übernimmt Sven Felix Kellerhoff, Leitender Redakteur für Geschichte bei WELTN24.

Podium: Die Entstehung der Berliner Republik. Der Hauptstadtbeschluss – Erinnerung an den 20. Juni 1991
Am Dienstag, 21. Juni 2016, 18.30 Uhr in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstr. 35, 10785 Berlin.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, Anmeldung erforderlich. Hier geht es zum Anmeldeformular.

Eine Kooperationsveranstaltung mit der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung zu dem Titel „25 Jahre Hauptstadtbeschluss“, der aktuell erschienen ist:

Staatliche Münze Berlin (Hg.)
25 Jahre Hauptstadtbeschluss
Alle Reden der historischen Debatte im Deutschen Bundestag zum Berlin/Bonn-Gesetz
Mit einem Vorwort von Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert
256 Seiten, gebunden mit Lesebändchen
ISBN 978-3-95723-076-8
Preis 16,95 €