Quantz – für die nächste Mara

Das Buch über die Primadonna Friedrichs des Großen ist sehr gut geworden – siehe Tagebuch gestern. Wir haben es bei einer für uns neuen Druckerei machen lasse, da weiß man erst nicht, wie das so wird. Jetzt sind wir glücklich, dass es gut gedruckt, gut gebunden UND sicher verpackt bei Samuel im Wareneingang (Import, Export, Versand immer Express macht er auch) ankam. Ein Laster voller Mara.
Inzwischen arbeitet Stephanie vom Verlag an ihrem nächsten Buch, nämlich der Mara-Biografie. Heute hat sie Quantz als Briefmarke gefunden. Quantz war der Flötenlehrer von Friedrich dem Großen. Er spielt sowohl im historischen Roman wie auch in der Biografie eine bedeutende Rolle.